Lets go to wherever
chaste myblog

süßer vogel und so weiter. im winter.

die hellen bäuche gegen das zertretne blau ich kann nicht atem holen meine hände zittern so kalt und dann die stille hier im dunklen raum nur draußen lautes flügelschlagen hör ich stetig drinnen
I II III IV
vogelfrei

prolog
geschürt. ein aus lidflattern geknüllter sommer, kaltblütig an die haut geschnitten.
die bühne ist ein baumstumpf, licht kommt von rechts, blau durchzogen. anna kommt auf die bühne, ihr kleid graunass, sie hüpft, sie humpelt, man weiß es nicht. sie lacht.

anna
im singsang
die luft ist kalt, ich drück sie aus, ich nehm sie mit, so ist der himmel auch, so ist das mit dem, das aufwärts liegt & abwärts saure milch und-
stoppstoppstoppstopp.
dreht sich um, dreht sich um, dreht sich um, dreht sich. erschrockener gesichtausdruck, sie legt die finger an die mundwinkel (daumen/zeigefinger), schiebt sie nach oben.
& ich lüge euch wahrheiten

sie legt den kopf in den nacken, als hörte sie zu.

anna
du hast keine ahnung, die kälte ist gut, sie tut gut. nein, du weißt nichts, nein, wir bleiben. hör zu. hör zu, sag ich.
eins. die nacht fällt mir zwischen die wimpern, dann: ich schleife die stunden ins querschnittsgelähmte, ins taube; in solchen zeiten bleiben sonnenflecken an hals, an wange, an fingerspitzen & alles nur ein gefühl von zurechtrückendem licht (und berechnung des schattenfalls).

rauschen rechts an der bühne, anna hält inne, nickt zweimal, legt den kopf in den nacken, zuckt die schultern.

anna
zwei. ich habe mir meine wörter um den hals geknotet, dort ersticken sie mich leichter & bin ins stimmbrücherne gewandert. doch, so ist es wirklich, so ist es. hör zu, hör zu, du hörst es, bald bin ich stimmlos, hörst du? bald, ja, hörst du? bald.

hört zu, schüttelt verärgert den kopf.

anna
nein, wenn ich's doch sage, ich werd stimmlos, ich weiß es und-
hört zu. schüttelt den kopf, seufzt.
bald, bald ist bald, nein, es gibt keine zeitdauer, kein datum, bald, das ist eben bald, so ist das und bald werd ich stimmlos sein. du verstehst das nichts, du weißt nichts, aber du bist gescheit. so ist das. hör jetzt zu, hör zu.
drei. im mundlos ertasteten müht es sich rotfach um das richtig gesprochene blau eines fremden himmels.

anna dreht sich im kreis, schlingt die arme um sich selbst, lächelt.

anna
im singsang
ein geschluuungenes fragezeichen lang nur: wiedumichimarmhältst, wie deine arme micht halten/dann rufezeichen/ wiedeinearme!, wie du mich hältst, wie du mehr hältst, als ich bin, wie du hältst, was du denkst, das- wie du mich hältst.

schüttelt heftig den kopf

nein, das war es, das ist genug. aller guten dinge sind drei, so heißt es, so heißt man es, immer schon. ja, es kann keine rede sein von gut, aber das tut nichts zur sache.

sie nickt, streicht sich die haare zurück.
hört kurz zu.



anna
die wahrheit? das war die wahrheit, wir können sie aufschneiden, dann sage ich dann vielleicht dann sage ich: meine worte haben die rinde einer ahornblättrigen plantane, ich kann sie mit den händen häuten.

hört sehr kurz zu.

du hast recht, es muss eine vierte wahrheit sein, es ist keine rede von allergutendingesinddrei, das wäre gelogen.
vier. ich pause die tage auf leuchtpapier und lege sie übereinander, was über fensterkreuz mal himmel schneidet, zerreiße ich. & nichts ist grund genug.

anna geht rechts ab; kommt mit einem aufnahmegerät wieder, drückt auf PLAY. ihre schritte, ihr atem, dann ihre worte. sie hört sich zu, nickt, schüttelt den kopf.


anna
es ist nicht schlecht, es ist vielleicht gut.

legt den kopf in den nacken, hört zu.

nein, es geht nicht um mich, es geht um es, nein- wie bitte? soll das ein vorwurf sein? es geht nicht um mich, nein. es geht um es. ich sage: es ist gut. oder: es ist schlecht. ich sage nicht: ich bin gut. ich bin schlecht. es geht nicht um mich, nein, so etwas sagt  man nicht, so etwas nicht, hör auf.

hört zu, schüttelt den kopf, rennt zum einen der ende der bühne, zum andern, schreit.



anna
hör auf, es geht nicht um mich, es geht um es. es- NEIN.

 
sie weint, in der mitte der bühne ein kreuz, sie setzt sich darauf, hört auf zu weinen, blinzelt ins scheinwerferlicht, schaut in die bühne, blinzelt, beginnt wieder zu weinen, laut, leise.

 

 

 

epilog
anna steht auf der bühne, die hände hinter dem rücken verschränkt, sie dreht den kopf, sieht zum bühnenende, vielleicht steht jemand dahinter, sie nickt.

anna
also:
mir ist die perspektive zerredet. das ist die wahrheit.
ich stumme von mir und laute von einer andern.
und noch wahrer ist:
es fehlt beiden sätzen ein cresscendo und ein punkt, obwohl ich einen sage, es ist keiner da, den lüge ich hinzu. so ist das. ich weiß das, aber wenn ich die  hände gegen das licht halte, kann ich vogel sein, bin vogelfrei. deshalb. nur damit sie's wissen: ich weiß das. ich weiß es.
und manchmal weiß ich mich.

sie lächelt, nickt, klatscht in die hände, sieht zum bühnenende, nickt nochmals.

anna
der bühnenvorhang kann jetzt herabgelassen werden. es ist vorbei.

anna ab.

5.9.09 18:21
 


Werbung


bisher 22 Kommentar(e)     TrackBack-URL


/ Website (9.9.09 21:44)
es klingt nicht gut..aber dir geht es doch gut oder?

http://www.youtube.com/watch?v=R8MzHqkNBwo
bitte :>


/ Website (11.9.09 15:29)
okay gut..schön mal wieder von dir zu hören..was hast du so gemacht?

ja und mir?
wenn ich jetzt sagen würde mir würde es gut gehen müsste ich lügen.ich vegetiere so vor mir hin und versuche nicht zusammenzubrechen.
schiefer turm zu pisa.
jetzt 13-abi
hab aber schon nach einer woche kapituliert.ich kann einfach nicht mehr..
und..der ganze sgtress it p3/p4 da sieht alles so schlecht aus..
ich muss englisch mache-ad stehe ich auf ner 5 +dumme lehrerin.dann bio..meinte die lehrerin tatsächlich das sie uns das nicht empfehlen kann..weil man das nur versauen kann...
jah ich habe keine andere alternative..
kompletter selbstzweifel,kein halt,die liebe mehr denn je hassend ...muss..es muss
man muss seine rolle spielen auch wenn man den text nicht kann..
ach es ist so schwer alles-
zu schwer für mich.


/ Website (16.9.09 22:49)
über mich?
gibt es nichts zu erzählen-
und das deutsche schulsystem muss man nicht verstehen wirklich nicht


/ Website (17.9.09 11:03)
wünsche....jah die hat man ja immer-aber meine sind totgeburten.
ich will abi machen am liebsten mit ner eins davor-aber ich werd beides nicht schaffen.
ich will ein föj machen,beruflich in dem bereich arbeiten,teilzeithippie werden,
irgendwann eine million euro auf mein konto haben,eine villa kunterbunt haben,6 kinder,schrebergarten.
das glück zum frühstück essen können-nach russland reisen.
jah das will ich alles.jetzt sofort und am liebsten 200% davon-und ich möchte schreiben,
bücher,gedichte-damit berühmt werden oder zumindest damit etwas verdienen können.
ich möchte nach schweden,norwegen-ja...keine schreibblockade haben
aber..
wünsche..das sind illusionen ..
ich bin total verwirrt,zerissen,mein blog trieft nur von liebe und wie arm ich doch bin das keiner mich liebt
ich kotze mich selbst an
so langsam


/ Website (17.9.09 19:28)
weil ich zu faul bin zu leben.ich will nicht mehr daran liegt es.
ich bin einfach..so erschöpft
dauernd müde
ich will einfach nicht mehr
das ist der grund
also warum anstrengen?


/ Website (17.9.09 19:29)
&ich weiß das ich mich selbst bemitleide


/ Website (22.9.09 19:40)
weil ich keine kraft mehr habe


/ Website (23.9.09 14:44)
und wo?
wenn man noch nichtmal mehr sich alleine anziehen kann?


/ Website (24.9.09 23:05)
läuft zu vieles schief in meinem kopf-
löcher


/ Website (14.10.09 20:49)
jah ich weiß das zu vieles doppelt ist aber..ich bin selbst damit nicht zufrieden aber ich habe endlich nach 3 monaten wieder..kreativität..gespürt
soetwas ja und
du hast recht fürmich ist dasalles wichtig weil jeder phrase etwas anderes ausdrückt und dann das ganze ergibt aber..
so wie du das meintest ..hast du recht..sollte es so sein

jah und wie es mir geht?
ach ja..ja..muss..ferien.musslernen
fürs abi aber..
es passiert nichts.
nichts in meinem kopf,in meinem leben
nichts

und bei dir?
erzähl..
:]


http://www.youtube.com/watch?v=GTkzyyv0DuA&feature=related


/ Website (16.10.09 18:00)
dein leben ist mal wieder vollgepackt und meins?
nein..ich weiß nichts über mich.
tut mir leid


/ Website (16.10.09 18:37)
über mich gibt es nichts zu erzählen.ich habe keine bestimmten interessen,hobbys.
ich geh nicht raus,nicht in bars,kneipen,clubs,
disco.
ich..
da ist nichts bestimmtes.
was ich dir erzählen soll.irgendwie...
ich weiß nicht.


/ Website (16.10.09 19:01)
jah schule..aber da will ich ja auch nicht mehr hin.ich schaff das abi nicht,ich denke.
jah..schreiben.aber nicht lesen.ich finde keinen guten bücher mehr..lieblingsdichter habe ich auch nicht.die klassischen gedichte mag ich nicht.
ziele?
keine..ehrlich.
da ist nichts..wofür ich kämpfen wollen würde oder soetwas in der art.nein.ich weiß nicht


/ Website (17.10.09 16:14)
es war klar dasdir das nicht gewählt.
aber mir was das zu wenig.

jah du musst dich nicht mit mir unterhalten.niemand
zwingt dich dazu
nur..ich habe übermich nichts zu erzählen.
es tut mir ja auch leid aber..wenn ich nicht so viel unterwegs bin wie du und zigtausende beschäftigungsmöglichkeiten habe wie du-ist das nunmal so
mein leben besteht aus schlafen.essen.pc
und ab und zu schule.
träume..visionen..habe ich schon lange nicht mehr.
irgendwelche gedichte,bücher,die mich reizen,die mich ansprechen,fesseln.
das ist nach den wilden hühnern nicht mehr vorgekommen.
tut mir leid


/ Website (18.10.09 16:46)
du kaufst mir das nicht ab..?
lüge ich also?
jah erkundigen.ich bin ein verdammt fauler mensch und..ich habe wie geschrieben solange kein gutes buch mehr gefunden..da hat man irgendwann einfach keine lust mehr.
ich kann gedichte auch schreiben wenn ich aus dem fenster schaue und sehe wie menschen die straßen entlang gehen,ich muss nur den fernseher anmachen oder mich fallen lassen..dann kommt genau phantasie.
ich weiß nicht was du hören willst aber...ich mach nichts in meiner freizeit


/ Website (19.10.09 23:39)
ach du bist süß danke
<3
ich..müsste dir zurückschreiben ich weiß,du machst dir so ne mühe aber..ich muss morgen oder von mir aus auch in nder halben stunde in nen neuen eintrag schreiben...möchte ..nur keine ideen..

ich..zuletzt gelesen..das war medea.stimmen für die schule..oder nein..bis zum morgengrauen.und jetzt muss ich von thomas mann für deutsch etwas lesen.tod in venedig.das ist anstrengend.

ehm..ich bin blond..und schokokuchen..schon lange nicht mehr.ich muss abnehmen oh ja und das macht mich zu jemand 0815..kino..die nackte wahrheit.
und ich möchte mich vergraben


/ Website (20.10.09 07:29)
was hat das denn mit dem kochen aufsich?
ich meine..ich würde niemals ne kochprüfung machen..nie.
okay..eigentlich find ich kochen cool,backen aber..soetwas?
nein..
ägypten..jah..davon kann ich auch nur träumen.

mhm..ich setzt mir nur ne frist..damit der blog nicht so sehr..verwaist..aber..ach dann ist das so.

na ja ..solange man ausreden hat..dann ist doch gut.

ich liebe es anscheind..lange die nacht durchzumachen.ich bin seit 16 uhr wach und habe bis jetzt keine stunde geschlafen ..mhm..

also..ich bin eigentlich kein fan von der serie aber..das buch war dick..mir langweilig und..dann habe ich esmitgenommen aus der bücherrei ja..weil jeder das gelesen hatte..
so auf vampire stehe ich nicht.eher auf draco malfoy aber nun ja.
und zu medea..also..ich ..find schulliteratur nie passend.das problem ist..ich musste darüber ne klausur schreiben..mein abi wird dafür zu 70% handeln...ich habe den fehler gemacht (wir sollten es in den sommerferien lesen) nach den ersten seiten wegzulegen ..weil mir das zu kompliziert erschien..später erst habe ich gemerkt..das das buch echt nicht schlecht ist..gut geschrieben.jetzt versuche ich mich daran zu gewöhnen..anzufreunden.

jah schule..ach.
müsste lernen.bio..mathe..englisch lesen.mein gott.jah.
ich liebe geschichte.wipo..auch ab und zu erdkunde..deutsch sowieso und wenn man nen fähigen lehrer hätte dann auch kunst..
tja und musik?
sowieso zu kompliziert


/ Website (20.10.09 15:48)
zu deiner rettung:ich war noch nicht ganz fertig..ich dachte mir das da was sich weiderholt..aber es sollte wirken

antworte dir gleich ausführlich


/ Website (24.10.09 17:07)
musst dich nicht entschuldigen es ist okay


/ Website (26.10.09 21:00)
danke
<3
ich hab nur kein kraft momentan zu antworten.
du liest zu viel.zu viel.
aber krieg und frieden ist toll sehr toll.
ich kann verstehen mit deinem blog.schreiben gibt mir viel ich bin froh drum aber ich weiß nicht mehr was und es ist qual momentan ja.

machs gut
<3
und gönn dir mal ne pause


/ Website (3.11.09 16:04)
das erste bild was du gezeichnet hast ist schön
sorry für den fehler aber..es gefällt?

mhm okay
pass auf dich auf
<3


(4.11.09 18:20)
Will nicht stören aber auch nciht einfach stumm mitlesen.Deine Texte verzaubern wirklich, danke <3

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de